Sprachreisen Sosua – Sprachschulen in Dominikanische Republik

Sprachreise Sosua: Der kleine aber sehr beliebte Ferienort Sosúa liegt an der Nordküste der Dominikanischen Republik und eignet sich ausgezeichnet um eine Sprachreise in die Dominikanische Republik mit einem traumhaften Urlaub zu verbinden. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 25° Grad. Wenn Sie weiße Sandstrände, türkisfarbene Buchten, Sonne und karibisches Lebensgefühl erleben möchten, sind Sie in der 20.000 Einwohner Stadt genau richtig. Gegründet wurde Sosúa 1940 von emigrierten, europäischen Juden, die vor dem Naziregime flüchteten. Die Kleinstadt wird durch den Playa Sosúa, die „goldene Bucht“ in zwei Ortsteile aufgeteilt: El Batey und Los Charamicos. Die Bucht der Playa Sosúa erlebte in den 70er-Jahren einen Boom und wurde zum ersten Touristenzentrum des Landes und eine große Partyszene entwickelte sich. Dank seiner guten Sichtverhältnisse unter Wasser ist Sosúa auch ein beliebter Tauch- und Schnorchelspot . Am Strand finden sich eine Vielzahl an Tauchangeboten, Wasserski- und Stand Up-Paddling-Anbieter. Lernen Sie Spanisch in Sosua an folgenden Sprachschulen:


Destinations-Typ:


Sprachschule in Sosua


Sprachkurs in Sosua: Die IIC - Instituto Intercultural del Caribe befindt sich in Sosua im Distrikt El Batey nur ein Katzensprung vom Meer entfernt. Das Stadtzentrum von Sosua ist in etwa 15 Minuten zu Fuß von der Sprachschule erreichbar. Die Schule ist umgeben von einem tropischen Garten mit vielen Pflanzen und Bäumen. Der Spanischkurs findet teilweise auf einer der Terrassen der Schule statt. Das Schulgebäude ist einfach und schön eingerichtet und verfügt selbstverständlich über kostenloses WiFi.

Einrichtungen:

Erwachsene
StudyLingua - Weltweit Sprachen lernen