Sprachreise Malta – Englisch lernen

Sprachreise Malta:
Erleben Sie eine Insel im Mittelmeer zusammen mit einem Sprachkurs an der Sonne. Möchten Sie Englisch lernen in einem europäischen Land, in dem es das ganze Jahr über warm ist und ein mediterranes Klima herrscht, dann sollten Sie eine Sprachreise auf Malta in Erwägung ziehen. Das wird man bei einer Malta Sprachreise gleich feststellen, denn das Leben auf Malta ist richtig südländisch. Daher gehört Malta auch zu den meist gebuchten Ländern für Englisch Sprachreisen. Sprachschulen auf Malta gibt es fast wie Sand am Meer aber nur eine Handvoll sind wirklich gut. Seien Sie also etwas vorsichtig bei der Wahl der geeigneten Sprachschule. Sprachschulen auf Malta haben Tradition und dies hat mit der maltesischen Vergangenheit zu tun. Malta war bis 1964 vom Vereinigtem Königreich abhängig, die offizielle Amtssprache ist daher heute noch Englisch. Man trifft aber oft Einheimische, die sich miteinander auf Maltesisch unterhalten, doch deren Englischkenntnisse sind meistens perfekt. Als Mitgliedsstaat der EU konnte Malta die Europäische Währung 2004 offiziell einführen und dies machte die Insel für europäische Besucher noch interessanter. Die Inselgruppe besteht aus drei Inseln: namentlich sind diese die Insel Malta, Gozo und die kleine Insel Comino. Knapp 100 km nördlich liegt Sizilien, welches man während der Malta Sprachreise von der Schule aus in einem Tagesausflug von der Hauptstadt Valletta aus erreichen kann. Sprachreisen Malta können durchaus günstig sein, Sprachkurse auf Malta gibt es von Anfänger bis weit Fortgeschrittene! Die Insel Maltas ist geprägt von klippenartigen Küstenstreifen; feine Sandstrände findet man auf den maltesischen Inseln eher selten. Die Hauptstadt von Malta ist mit 10'000 Einwohnern Valletta, eine mediterrane, autofreie Küstenstadt umschlungen von einer alten Stadtmauer. Als touristisches Zentrum gilt heute aber vor allem St. Julians. Bei einem Malta Sprachurlaub ist St. Julians bei Sprachschülern sehr beliebt, weil das Angebot für junge Leute unschlagbar ist. Sprachreisen Malta, das ist aber nicht nur für ganz junge Studenten attraktiv, auch ältere Studierende können sich bei einer Malta Sprachreise ganz gut vergnügen, sei dies in der Hauptstadt Valetta oder auf der Insel Gozo. Für ganz junge Studierende ist eine Sprachreise Malta in St. Julians zu empfehlen. Da befinden sich zahlreiche Discotheken, Bars und Restaurants. Malta ist ein Land, das Wärme verspricht und das Lernen an einer Sprachschule so angenehm wie möglich macht.

Gozo

Weiter 
Erwachsene

St. Julians

Weiter 
Business- und Geschäftsleute
Erwachsene
Schüler und Jugendliche

St. Pauls Bay

Weiter 
Erwachsene
Schüler und Jugendliche

Valletta

Weiter 
Erwachsene
StudyLingua - Weltweit Sprachen lernen