Sprachreisen Bagno di Romagna – Sprachschulen in Italien

Sprachreise Bagno di Romagna: Bagno di Romagna ist wohl der schönste Badeort in ganz Italien. Es ist ein sehr kleiner und übersichtlicher Ort mit seinen rund 6'000 Einwohnern und befindet sich in der italienischen Provinz Forli-Cesena. Das Dorf ist nur 100 Kilometer von Florenz entfernt, umgeben von malerischen Gebirgen und weiten Wäldern, inmitten der unberührten Natur. Wer eine Sprachreise an einem wunderbaren und ruhigen Ort machen will, ohne von massenhaft Touristen umringt zu sein, ist in Bagno di Romagna genau richtig. An diesem gemütlichen Ort, wird man schnell mit Einheimischen ins Gespräch kommen, ob beim Shoppen oder Cappuccino schlürfen. Zwei besuchenswerte Feiern finden jährlich, in diesem charmanten Dorf statt. Zum einen im Frühling das Fiera di Primavera und im Herbst das Festival Sapori della Valle del Savio. Für einen Ausflug empfiehlt sich das nahe gelegene Dorf namens San Piera in Bagno und der Besuch des dortigen Marktes, wo das alte Handwerk noch hautnah erlebt werden kann. Auch den Thermalquellen von Bagno die Romagna sollte man einen Besuch abstatten, welche eine Temperatur von knapp 45° aufweisen und kohlensäurehaltiges Natron und Schwefel enthalten. Dieses Thermalwasser wurde bereits schon zu Römerzeiten für heilende Zwecke gebraucht, was man anhand von archäologischen Funden nachweisen konnte. Bagno di Romagna ist und bleibt ein kleiner Geheimtipp! Lernen Sie Italienisch in Bagno di Romagna an folgenden Sprachschulen:


Destinations-Typ:


Sprachschule in Bagno di Romagna


Sprachkurs in Bagno di Romagna: Die Sprachschule ist in einem eleganten Gebäude aus dem 19. Jahrhundert untergebracht. Die 8 freundlichen Klassenzimmer sind gut und komfortabel ausgestattet. Die Sprachschule verfügt des weiteren über wireless Internet, Raum für das Selbststudium nach dem Sprachkurs, Bibliothek und Kaffeemaschine.

Einrichtungen:

Erwachsene
StudyLingua - Weltweit Sprachen lernen